TitelseiteNewsHow To Find Hidden GPS Trackers On Vehicles?

Wie finde ich versteckte GPS-Tracker in Fahrzeugen?

2023-11-23
Das Auffinden bestimmter GPS-Tracker stellt eine größere Herausforderung dar, doch mit geeigneten Gegenüberwachungstools ist das Auffinden selbst des geschicktesten versteckten Trackers möglich, insbesondere wenn Sie Einblicke in strategische Suchgebiete haben.

In der heutigen Automobillandschaft sind zahlreiche Fahrzeuge mit einem Auto-GPS-Tracker ausgestattet, der das globale Positionierungssystem (GPS) und Mobilfunknetze nutzt, um den genauen Standort des Fahrzeugs akribisch zu verfolgen und zu melden. Diese Tracker sind bei Flotten- und Taxiunternehmen sowie bei einzelnen Autobesitzern weit verbreitet und dienen dem doppelten Zweck, bei der Wiederbeschaffung nach Diebstählen zu helfen und die Fahrzeugüberwachung zu erleichtern. Während die meisten Tracker von Fahrzeugbesitzern selbst installiert werden, ist es erwähnenswert, dass jeder ein Fahrzeug heimlich mit einem solchen Gerät ausrüsten kann, ohne dass der Besitzer es weiß. Ich erkläre Ihnen, wie Sie versteckte GPS-Tracker in Fahrzeugen finden. 


Was ist ein GPS-Tracker?


Was ist ein GPS-Tracker? GPS-Tracker gibt es in verschiedenen Formen und Größen, von diskret bis offen, und lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Echtzeit-GPS-Tracker (aktiv) und GPS-Datenlogger (passiv). Aktive Tracker kombinieren GPS-Standortverfolgung mit Echtzeit-Datenübertragung über Mobilfunkmasten und bieten Fernzugriff über das Internet. Passive GPS-Tracker hingegen speichern Standortdaten intern und erfordern einen persönlichen Zugriff.

Während die Installation moderner GPS-Tracker in einem Fahrzeug ein unkomplizierter Vorgang ist, erweist sich das Aufdecken versteckter GPS-Tracker als komplizierter. Aufgrund der betrieblichen Natur von GPS-Trackern müssen bestimmte Bereiche eines Fahrzeugs jedoch genau untersucht werden, wenn der Verdacht einer verdeckten Ortung besteht.

 

Wie funktioniert ein GPS?

 

Wie funktioniert ein GPS?

Äußere Untersuchung:

Stoßstangen aus spritzgegossenem ABS erweisen sich aufgrund ihrer Struktur als ideale Standorte für versteckte GPS-Tracker. Dies macht es zum wahrscheinlichsten Ort für eine heimliche Unterbringung. Zur Inspektion hinter den Stoßstangen empfiehlt sich die Verwendung eines Spiegels an einer ausziehbaren Stange, während der Bereich mit einer Taschenlampe beleuchtet wird.

Wenn hinter beiden Stoßstangen nichts freigelegt wird, erweitern Sie die Untersuchung auf den Unterboden des Fahrzeugs. Achten Sie auf jeden Abschnitt, der auffällig sauberer ist als der Rest, und prüfen Sie die Radkästen gründlich. Obwohl dies kein typisches Versteck ist, können sich unerfahrene Personen für Radkästen entscheiden.

Schließen Sie die äußere Inspektion mit einem sorgfältigen Blick unter die Haube ab. Es wird empfohlen, das Trennen von Komponenten zu vermeiden. Achten Sie besonders auf Kabel, die mit der Fahrzeugbatterie verbunden sind, da diese zu einem verdeckten GPS-Tracker führen können.

Inneninspektion:

Die am leichtesten erkennbaren GPS-Tracker sind diejenigen, die direkt an den OBD-Datenanschluss oder den 12-V-Zigarettenanzünder hinter dem Armaturenbrett angeschlossen werden. Diese sind häufig von der Fahrzeugkabine aus sichtbar und erfordern keine besonderen Inspektionstechniken. Wenn an diesen häufigen Orten kein GPS-Tracker gefunden wird, erweitern Sie die Untersuchung auf den gesamten Innenraum, einschließlich des Armaturenbretts, der Ablagefächer, unter den Sitzen und unter dem Reserverad.

Angesichts der Tatsache, dass die Kunststoffverkleidung in modernen Fahrzeuginnenräumen leicht abnehmbar ist und viel Freiraum verbirgt, ist dies ein wahrscheinlicher Ort für versteckte GPS-Tracker. Wenn Ihnen das Zerlegen Ihres Autos nicht zusagt, ist ein elektronischer Insektenreiniger eine praktische Alternative. Diese Geräte erkennen GPS- und Funksignale, leiten Sie zur Quelle und erleichtern die Entdeckung eines versteckten GPS-Trackers ohne aufwändige Demontage.

 

Fazit

 

Bestimmte GPS-Tracker stellen eine größere Herausforderung beim Auffinden dar, doch ausgestattet mit geeigneten Gegenüberwachungstools ist das Auffinden selbst des geschicktesten versteckten Trackers möglich, insbesondere wenn Sie Einblicke in strategische Suchgebiete haben. Wenn Ihre Bemühungen keine Ergebnisse bringen und der Verdacht weiterhin besteht, ist es ein kluger Schritt, die Dienste eines vertrauenswürdigen professionellen Automechanikers in Anspruch zu nehmen. Ihr Fachwissen kann bei einer umfassenden Untersuchung des Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung sein und möglicherweise versteckte GPS-Ortungsgeräte aufdecken. Wenn Sie mehr über GPS-Tracker erfahren möchten, besuchen Sie QZT

 

Teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel